KAP. 5. BERESCHIT - בראשית ה von Rabbi Samson Raphael Hirsch

Posted 1 yr ago

Kap. 5. V. 1. Dieses Buch sind Entwickelungen Adams. An dem Tage, an welchem Gott Adam schuf, bildete er ihn in Aehnlichkeit Gottes. 2. Männlich und weiblich hat er sie erschaffen, und segnete sie und nannte sie Adam an dem Tage als sie erschaffen wurden. 3. Adam lebte 130 Jahre, da zeugte er in seiner Aehnlichkeit nach seiner Gestalt und nannte ihn Scheth. 4. Adams Tage, nachdem er Scheth gezeugt, waren 800 Jahre und er zeugte Söhne und Töchter. 5. Als alle Tage Adams, die er lebte, 930 Jahre waren, starb er. 6. Scheth lebte 105 Jahre, dann zeugte er Enosch. 7. Nachdem er Enosch gezeugt hatte, lebte Scheth noch 807 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 8. Als alle Tage Scheth’s 912 Jahre waren, starb er. 9. Enosch lebte 90 Jahre, dann zeugte er Kenan. 10. Nachdem er Kenan gezeugt hatte, lebte Enosch noch 815 Jahre und zeugte Söhne und Töchtern. 11. Als alle Tage Enosch’s 905 Jahre waren, starb er. 12. Kenan lebte 70 Jahre, dann zeugte er Mahalallel. 13. Nachdem er Mahalallel gezeugt hatte, lebte Kenan noch 840 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 14. Als alle Tage Kenan’s 910 Jahre waren, starb er. 15. Mahalallel lebte 65 Jahre, dann zeugte er Jered. 16. Nachdem er Jered gezeugt hatte, lebte Mahalallel noch 830 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 17. Als alle Tage Mahalallel’s 895 Jahre waren, starb er. 18. Jered lebte 162 Jahre, dann zeugte er Chanoch. 19. Nachdem Jered Chanoch gezeugt hatte, lebte Jered noch 800 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 20. Als alle Tage Jered’s 962 Jahre waren, starb er. 21. Chanoch lebte 65 Jahre, dann zeugte er Methuschelach. 22. Nachdem er Methuschelach gezeugt hatte, wandelte Chanoch mit Gott 300 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 23. Alle Tage Chanoch’s waren 365 Jahre. 24. Chanoch wandelte mit Gott und war nicht mehr da, denn Gott hatte ihn fortgenommen. 25. Methuschelach lebte 187 Jahre, dann zeugte er Lemech. 26. Nachdem er Lemech gezeugt hatte, lebte Methuschelach noch 782 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 27. Als alle Tage Methuschelach’s 969 Jahre waren, starb er. 28. Lemech lebte 182 Jahre, dann zeugte er einen Sohn. 29. Er nannte ihn Noach, um damit zu sagen: Dieses nur kann uns trösten von unserm Schaffen und von der Entsagung unserer Hände, von dem Boden, den Gott mit Fluch getroffen. 30. Nachdem er Noach gezeugt, lebte Lemech noch 595 Jahre und zeugte Söhne und Töchter. 31. Als alle Tage Lemech’s 777 Jahre waren, starb er. 32. Noach war bereits 500 Jahr alt, da zeugte Noach Schem, Cham und Japhet.