V. 10. Und dein Gaumen wie der beste Wein

Posted 1 yr ago

V. 10.    Und dein Gaumen wie der beste Wein.
R. Jochanan sagte: Damals rief Gott alle Dienstengel zusammen und sprach zu ihnen: Fahret hinab und küsset die Lippen der Väter dieser Männer, wie diese durch Feuer vor mir gewirkt haben, so haben auch sie vor ihren Kindern durch Feuer gewirkt. R. Asarja sagte im Namen des R. Jehuda bar R. Simon: Gott berief damals die Dienstengel zusammen und sprach zu ihnen: Fahret hinab und küsset sie auf die Lippen, denn hätten sie meine Lehre und Regierung am Sinai nicht angenommen, so wäre ich ein Feind derer geworden, die in der Doppelhöhle schlafen.
der regsam macht Schlafender Lippen.
Hieraus folgerte R. Jochanan ben Thurtha, dass die Lippen des Verstorbenen sich noch im Grabe regen (wenn in seinem Namen etwas Treffliches gesagt wird). Was heißt das: „Der erregt Schlafender Lippen?“ Samuel sagte: Es ist das wie der Saft reifer Trauben, der ihnen von selbst ausfließt. R. Chanina bar Papa sagte: Wie der, welcher gewürzten Wein trinkt. R. Simon sagte: Wie der, welcher alten Wein getrunken hat, und noch lange nachher den Geschmack und Geruch davon behält.