KAP. 44. MIKEZ - בראשית מד ‏מקץ von Rabbi Samson Raphael Hirsch

Posted 1 yr ago

Kap. 44 V. 1. Darauf befahl er dem über sein Haus Gesetztem Fülle die Gepäckbeutel der Männer mit Nahrung, soviel sie nur tragen können, und lege das Geld eines Jeden obenan in seinen Beutel; 2. meinen Becher aber, den silbernen Becher, legst du obenan in den Gepäckbeutel des Jüngsten und auch sein Einkaufsgeld. Er that nach dem Befehle Josef’s, den dieser ausgesprochen hatte. 3. Der Morgen leuchtete und die Männer, sie und ihre Esel, waren bereits entlassen. 4, Sie waren eben zur Stadt hinaus, noch nicht fern, da hatte bereits , Josef zu dem über sein Haus Gesetzten gesprochen: Auf, eile den Leuten nach, und erreichst du sie, so sage ihnen: Warum habt ihr Böses für Gutes vergolten? 5. Ist’s nicht gerade Der, aus welchem mein Herr zu trinken pflegt, und er, er hat einen Ahnungsglauben an ihn! Ihr habt schlecht gehandelt in dem, was ihr gethan! 6. Er erreichte sie und sprach diese Worte zu ihnen. 7. Sie erwiederten ihm: Warum spricht mein Herr solche Worte! Ent- weihung wäre es deinen Dienern Solches zu thun; 8. ‎siehe, Geld, das wir obenauf in ‎unseren Gepäckbeuteln gefunden haben,‏ ‎haben wir dir vom Lande Kenaan her wiedergebracht, wie sollten wir aus dem Hause‏ ‎deines Herrn Silber oder Gold stehlen! 9. Bei Wem von deinen Dienern es ‎gefunden wird, der soll sterben! Und auch wir, wir wollen meinem Herrn Sklaven bleiben. 10. Er erwiederte: Auch jetzt noch ist es so wie ihr sagt. Der, bei welchem es gefunden wird, wird mir Sklave bleiben; ihr aber bleibet frei. 11. Schnell brachte Jeder seinen Gepäckbentel zur Erde und Jeder öffnete seinen Gepäckbeutel. 12. Er suchte. Bei dem Aeltesten fing er an, und bei dem Jüngsten hörte er aus; da wurde der Becher in Binjamin’s Gepäckbeutel gefunden. 13. Sie zerrissen ihre Gewänder; Jeder lud seinem Esel wieder auf und sie kehrten zur Stadt zurück. 14. Jehuda und seine Brüder kamen in Josef’s Haus, er war noch dort, und sie warfen sich vor ihm zur Erde. 15. Da sprach Josef zu ihnen: Was ist das für eine That, die ihr geübt! Wusstet ihr denn nicht, daß ein Mann wie ich Ahnungsglauben hat? 16. Jehuda erwiederte: Was sollen wir meinem Herrn sagen, was spre- chen, womit uns rechtfertigen! Gott hat die Sünde deiner Diener heimgesucht; hier sind wir zu Sklaven meinem Herrn, wir sowohl als der, in dessen Hand der Becher gefunden worden. 17. Er aber sprach: Entweihung wäre mir, Dieses zu thun; der Mann, in dessen Hand der Becher gefunden worden, der soll mir Sklave bleiben, ihr aber geht zum Frieden zu eurem Vater.